Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner - wihando gmbh
Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner - wihando gmbh
Dieses Portal wird gesponsert von:

Wir haben uns am Vortag den Wetterbericht angesehen und dieser war sehr vielversprechend. Wenn wir geahnt hätten, wie schön diese Wanderung wird, wäre wir noch früher aufgebrochen, jedoch ein gutes Frühstück muss sein. Wir sind an der Umkehrschleife in Neusach losmarschiert und waren voller Elan. Die Sonne hat uns entgegen gelacht und wir waren im goldenen Herbst gefangen.

Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner - wihando gmbh
Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner – wihando gmbh

Unsere ersten Grußworte galten den Kühen am Wegesrand. Sie lagen so zufrieden im Gras und genossen den herrlichen Tag. Von hier aus war das nächste Ziel der Ronacherfels.

Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner - wihando gmbh
Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner – wihando gmbh

Wir haben viele Wanderer getroffen und konnten uns auf dem Weg mit ganz viel guter Energie aufladen. Es gab so viele beeindruckende Blickwinkel, da wir bei dieser Wanderung voll auf uns und auf die Natur konzentriert waren.

Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner - wihando gmbh
Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner – wihando gmbh

Klares Wasser, kühle Luft und eine Farbenpracht, die es eben nur im Herbst gibt, waren unsere Begleiter an diesem Tag.

Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner - wihando gmbh
Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner – wihando gmbh

Ein kurzer Blick zurück an die Schiffsanlegestelle zeigte uns die besonderen Farben des Weissensees. Der Rand ganz hell und in der Mitte herrlich dunkelgrün, ein faszinierender Blick auf den höchsten Badesee der Alpen.

Wir haben uns erkundigt uns waren mit der Weissenseeschifffahrt von Hans Winkler verabredet. Er ist um 12.35 Uhr in Techendorf losgefahren und war pünktlich um 13.45 Uhr an der Schiffsanlegestelle im Ostufer. Dort sind wir dann zufrieden eingestiegen und haben das herrliche Ambiente auf See erlebt.

Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner - wihando gmbh
Mit der Weissenseeschifffahrt den Weissensee erkunden. Wandern am Weissensee im goldenen Herbst, Foto: (c) alfred santner – wihando gmbh

Um 14.30 Uhr waren wir wieder an der Umkehrschleife und haben so viel neue Perspektiven gesehen und besondere Eindrücke erlebt. Wir können euch diese Wanderung nur wärmstens empfehlen. Zu Fuß zum Ostufer wandern und mit dem Schiff der Weissenseeschifffahrt zurück.

Fahrplan Schifffahrt Weissensee:
Die Weissenseeschifffahrt fährt täglich bis 20. Oktober an der Brücke um 12.35 Uhr los und ist um 13.45 Uhr am Ostufer, danach retour. So könnt ihr eure Wanderung optimal planen.

Wir wünschen euch eine schöne Woche!