BlaulichtNews

Anlagebetrug

Logos Gradualis - banner content

Ein 75-j√§hriger Mann aus Villach wurde am 15.11.2023 auf einer Internetseite auf eine Werbung bez√ľglich hoher Gewinnchancen durch strategisches Anlegen aufmerksam. Nach Kontaktaufnahme wurde er von einer Frau mit schwedischer Telefonnummer kontaktiert, welche den 75-j√§hrigen √ľberredete zwei √úberweisungen in der H√∂he von mehreren tausend Euro zu t√§tigen.

Dabei versprach sie ihm hohe Gewinnchancen durch strategisches Anlegen. Nachdem der 75-j√§hrige Ende November neuerlich kontaktiert wurde und erneut versucht wurde ihn zu √úberweisungen zu √ľberreden, wurde er misstrauisch und forderte sein zuvor einbezahltes Geld mit dem bis dato angeblich erzielten Gewinn auszuzahlen.

Nachdem das Geld nicht ausbezahlt wurde, erstattete der 75-jährige die Anzeige. Ihm entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro.

Verwandte Artikel

Back to top button