BlaulichtNews

Arbeitsunfall

Logos Gradualis - banner content

Am 17. Oktober 2023 war ein 50-jähriger Arbeiter aus Villach mit Betonschneidearbeiten bei einem derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossenen Gastbetrieb in der Gemeinde Radenthein, Bez Spittal/Drau, beschäftigt. Im Zuge dieser Arbeiten mit einem benzinbetriebenen Asphaltschneidegerät erlitt er eine Rauchgasvergiftung.

Der Arbeiter konnte sich geistesgegenwärtig noch rechtzeitig Рmit beginnenden Atembeschwerden Рselbst aus dem Gefahrenbereich ins Freie bringen.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Mann vom Rettungshubschrauber RK1 in das LKH Villach geflogen.

Verwandte Artikel

Back to top button