BlaulichtNews

Brandgeschehen

Logos Gradualis - banner content

Eine 53 Jahre alte Villacherin vergaß gestern abends in ihrer Wohnung einen Topf mit Speisefett auf dem eingeschalteten Herd und ist danach eingeschlafen.

Das Fett d√ľrfte sich entz√ľndet haben und der Bereich des Herdes stand in Flammen.

Der 21-jährige Sohn der Frau versuchte erfolgreich mit einem Handfeuerlöscher aus dem Stiegenhaus den Brand zu bekämpfen.

In der Zwischenzeit trafen die HWF Villach und FF Perau mit insgesamt 41 am Brandort ein und löschten den wieder aufgeflammten Brand rasch.

Die Höhe des Schadens ist noch nichtbekannt.

Personen kamen nicht zu Schaden.

Verwandte Artikel

Back to top button