BlaulichtNews

Fahrzeugbrand Karawankentunnel

Logos Gradualis - banner content

Am 14.08.2023 gegen 04:25 Uhr lenkte eine 43-j√§hrige Franz√∂sin ihren PKW auf der A11 im Karawankentunnel von Slowenien kommend in Richtung Villach. Im Fahrzeug befanden sich weiters ihr Ehemann und ihre drei Kinder.  Ca. 1 km vor der Tunnelausfahrt stieg aus noch unbekannter Ursache Rauch aus dem Motorraum auf. Als sie den PKW in die dortige Pannenbucht lenkte, stand der Motorraum bereits in Flammen. Dem Mann gelang es, den Brand mit Feuerl√∂schern noch vor Eintreffen der Feuerwehr einzud√§mmen.

Die Lenkerin klagte √ľber Atembeschwerden. Sie wurde vom Rettungsdienst zur Abkl√§rung ins LKH Villach gebracht.

Im Einsatz standen 6 österreichische und slowenische Feuerwehren.

Der ausgebrannte PKW wurde abgeschleppt. Es gab eine Totalsperre des Karawankentunnel bis 06:05 Uhr.

Verwandte Artikel

Back to top button