BlaulichtNews

Suchaktion nach Unfall

Logos Gradualis - banner content

Am Abend des 26.08.2023 st√ľrzte ein 85-j√§hriger Schweizer Staatsb√ľrger in einem Waldst√ľck in Villach-Drobollach am Faaker See, √ľber einen Hang, verletzte sich dabei und blieb dort bewegungsunf√§hig liegen.

Seine Frau konnte ihn zwar telefonisch erreichen, da aber sein Standort nicht lokalisiert werden konnte, wurde von der alarmierten Polizeistreife vorerst der Nahbereich des Waldst√ľckes ohne Erfolg abgesucht. In weiterer Folge wurde mit weiteren Polizeistreifen, einem Diensthund, der FF Drobollach, der Bergrettung mit Hunden, der Rettungshundebrigade, der Hundestaffel des ASB sowie mit dem Polizeihubschrauber Libelle das Waldgebiet gro√üfl√§chig nach dem Verunfallten durchsucht.

Gegen 20:00 Uhr konnte der Mann vom Hubschrauber aus gesichtet. von der Bergrettung geborgen und von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Villach eingeliefert werden.

Verwandte Artikel

Back to top button