BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Logos Gradualis - banner content

Ein 19-j√§hriger Motorradlenker aus Nieder√∂sterreich fuhr am 09.07.2023 gegen 11:30 Uhr mit √ľberh√∂hter Geschwindigkeit in die letzte Kurve vor dem letzten Parkplatz Nr. 11 am Dobratsch im Gemeindegebiet von Bad Bleiberg, Bezirk Villach Land, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit der Leitschiene.

Der Fahrer wurde kopf√ľber √ľber die Leitschiene katapultiert, √ľberschlug sich mehrmals, traf auf einen Felsbrocken und blieb zirka 30 Meter von der Unfallstelle entfernt im Abhang liegen. Die Erstversorgung wurde durch einen Freund des Verunfallten und das Team des RK 1 durchgef√ľhrt. Danach wurde das Opfer mit dem RK1 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach zur weiteren Behandlung und weiteren Untersuchung verbracht. Das Motorrad blieb auf der Stra√üenseite liegen und wies lediglich leichte Besch√§digungen auf.

Verwandte Artikel

Back to top button