BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Logos Gradualis - banner content

Am 30.07.2023 gegen 21.30 Uhr lenkte ein 32-jähriger Mann aus Villach einen PKW in einem durch Alkoholbeeinträchtigten Zustand auf der Kärntner Bundesstraße (B 83) in Villach in Fahrtrichtung Warmbad. In Villach-Auen fuhr er aufgrund eines Streites mit seiner Gattin auf die dortige Verkehrsinsel und beschädigte mehrere Verkehrszeichen.

Dabei wurden der Lenker, seine 29-jährige Gattin und die beiden mitfahrenden Kinder (3 und 4 Jahre alt) unbestimmten Grades verletzt. Die vier verletzten Personen wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Am PKW entstand Totalschaden.

Dem Lenker wurde der F√ľhrerschein vorl√§ufig abgenommen. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und der Beh√∂rde angezeigt.

Verwandte Artikel

Back to top button