BlaulichtNews

B100: Auffahrunfall mit mehreren Verletzten

Logos Gradualis - banner content

Am 6. Juni 2024 um 17:00 Uhr fuhr eine 18-j√§hrige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen mit ihrem PKW auf der B100 Drautalstra√üe in Villach-Lind. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens musste sie ihren PKW abrupt abbremsen. Der hinter ihr fahrende Lenker, ein 18-j√§hriger V√∂lkermarkter, konnte durch starkes Bremsen eine Kollision gerade noch verhindern. Der hinter dem 18-J√§hrigen fahrenden PKW-Lenker, ein 20-j√§hriger Mann aus dem Bezirk V√∂lkermarkt, konnte trotz einer Vollbremsung eine Kollision mit dem vor ihm fahrenden PKW nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW des 18-J√§hrigen in den PKW der 18-J√§hrigen geschleudert. Alle drei Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und nach medizinischer Erstversorgung in das LKH Villach eingeliefert. Zwei Beifahrer der 18-J√§hrigen wurden ebenfalls verletzt und in das LKH Villach eingeliefert. Die beteiligten PKW waren nicht mehr fahrt√ľchtig und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt.

Verwandte Artikel

Back to top button