BlaulichtNews

Fund von ausgesetzten Hunden

Logos Gradualis - banner content

Am 06.09., gegen 04.15 Uhr, fand ein 33-j√§hriger deutscher Staatsb√ľrger in einer Ausweichnische auf der Karawankenautobahn 3 ausgesetzte Hundewelpen sowie einen Junghund unbekannter Rasse.

Der 33-jährige verständigte die Polizei. Beamte der API Villach sicherten die Hunde, diese werden bis zur Abholung durch die Tierrettung auf der API Villach untergebracht.

© LPD-Kärnten
© LPD-Kärnten

Verwandte Artikel

Back to top button