BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Verletzung

Logos Gradualis - banner content

Am 17. Oktober 2023 gegen 16:00 Uhr geriet in Villach-Magdalen, Gd u. Bez Villach, ein 21-j├Ąhriger PKW-Lenker aus Villach mit seinem PKW auf einer Gemeindestra├če in einer Rechtskurve zu weit nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 20-j├Ąhrigen Mann aus Klagenfurt.

Durch die Wucht des Anpralles wurde der PKW des Klagenfurters von der Fahrbahn in den angrenzenden Stra├čengraben geschleudert. Dabei erlitt der Klagenfurter schwere Verletzungen und musste von den Mitgliedern der Hauptfeuerwache Villach mittels Bergeschere aus schwer besch├Ądigten PKW befreit und geborgen werden.

Nach not├Ąrztlicher Erstversorgung wurde der schwerverletzte Mann von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Der zweitbeteiligte PKW-Lenker erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls vom Rettungsdienst in das LKH Villach gebracht werden.

Der mit beiden Lenkern durchgef├╝hrte Alkomatentest verlief negativ (0,00 ÔÇ░)

Die beiden schwer besch├Ądigten Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Verwandte Artikel

Back to top button