BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Logos Gradualis - banner content

Am 24.08.2023 gegen 17:40 Uhr fuhren zwei 16-Jährige aus dem Bezirk Klagenfurt mit ihren Kleinkrafträdern in Klagenfurt auf der Villacher Straße hintereinander stadteinwärts.

Zu diesem Zeitpunkt fuhren vor ihnen zwei PKWs, welche die Geschwindigkeit verringerten, um rechts zu einem Supermarkt abzubiegen. Der vorausfahrende 16-J√§hrige blinkte links, um einen Fahrstreifenwechsel durchzuf√ľhren.

In diesem Moment bog eine 26-j√§hrige Klagenfurterin mit ihrem PKW vom Supermarkt kommend nach links ab, um die Villacher Stra√üe stadtausw√§rts zu fahren. Dabei d√ľrfte sie den 16-J√§hrigen auf seinem Kleinkraftrad √ľbersehen haben und es kam zum Zusammensto√ü. Der Klagenfurter kam durch den Aufprall zu Sturz, rutschte √ľber die Motorhaube und kam verletzt auf der Villacher Stra√üe zu liegen.

Der zweite 16-J√§hrige konnte sein Kleinkraftrad noch rechtzeitig anhalten. Ein Rettungssanit√§ter und eine √Ąrztin des Roten Kreuzes blieben an der Unfallstelle stehen und versorgten den Verunfallten. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Verwandte Artikel

Back to top button